Redner Kai Gondlach

Futurist. Zukunftsforscher.

spricht Deutsch und English

Innovation
New Work Arbeitsplatz der Zukunft
Online-Redner
TED TEDx
Trends und Zukunft
  • Vortragsthemen
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Kai Gondlach Jetzt anfragen
Auch buchbar als online-Referat

In Zeiten von Corona sind virtuelle Konferenzen im Aufwind. Dieses Referat ist auch für virtuelle oder hybride Veranstaltungsformate verfügbar.

Lesen Sie doch unsere neusten Blogs zu unseren Rednern

Zukunftsforscher Kai Gondlach spricht über die Zukunft der Arbeit, Innovation und wie wir in 10 Jahren Leben werden.

Vortragsthemen Kai Gondlach

Arbeitswelt und Künstliche Intelligenz 2030

Künstliche Intelligenz (KI) prägt bereits heute unseren Alltag: Wenn wir mit unserem Smartphone eine Navigation starten, mithilfe einer Suchmaschine etwas im Internet „googeln“ oder online Waren nach Hause bestellen. Allmählich hält die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts auch Einzug in unsere Arbeitswelt – unabhängig von der Branche oder Hierarchieebene, in der Sie tätig sind; vom Handwerk bis Medizin, vom Top-Management bis zur Pflegefachkraft.

Mit dem Band „Arbeitswelt und KI 2030“ erschien Ende 2021 erstmals eine deutschsprachige, interdisziplinäre Sammlung des Status Quo in Deutschland sowie bevorstehende Herausforderungen und passende Lösungsansätze. Inka Knappertsbusch und Kai Gondlach haben dafür 78 renommierte Expert:innen aus Praxis und Forschung versammelt, um bei dem stockenden Fortschritt sowohl Vorbehalte zu reduzieren als auch Anleitungen zur Selbsthilfe bereitzustellen.

Die 41 Beiträge wurden in sieben Kapitel gegliedert:

1. Gesellschaftliche und ethische Aspekte von KI in der Arbeitswelt – von „German Angst“ bis „Neuroethik“
2. Rechtliche Aspekte von KI in der Arbeitswelt – von „digitalen Produktbeobachtungspflichten für Smart Products“ bis zur „rechtlichen Anforderungen an KI-Entscheidungen in Verwaltung und Justiz“
3. KI in der wirtschaftlichen Arbeitswelt – von „intelligenten IT-Systemen in Unternehmen“ bis „KI in Banken“
4. KI in der industriellen Arbeitswelt: von „Potenzialen von KI für die Produktion“ bis „KI im Handwerk“
5. KI in der mobilen Arbeitswelt und Logistik: von „Potenzialen im Bereich der Mobilität“ bis „KI in der Intralogistik“
6. KI in der medizinischen und pharmazeutischen Arbeitswelt: von „Effizienz, Individualisierung und Prävention durch KI“ bis „datenbasierte Innovationen im Gesundheitssektor“
7. KI in der (Aus-)Bildung: von „KI-Zusatzqualifizierung“ bis „KI in der beruflichen Rehabilitation“

Darauf basiert die spannende Keynote von Kai Gondlach: Was muss bis 2030 geschehen, um mit der rasanten Fortschrittsgeschwindigkeit mithalten zu können? Welche Anwendungsfälle aus Ihrer Branche kann als Vorbild dienen? Welche Annahmen über KI treffen zu – welche nicht?

Unsere Welt in 10 Jahren: Leben, Arbeit und Innovation

Welche gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Trends verändern unsere Welt im bevorstehenden Jahrzehnt? Zukunftsforscher Kai Gondlach kennt die wichtigsten Trends, Treiber und Signale, die die Welt verändern. Politische, ökologische und regulatorische Einflüsse werden oft von Unternehmen übersehen oder falsch eingeschätzt. Doch die Komplexität der Welt wird besonders dann offenkundig, wenn wir uns gedanklich in die Zukunft bewegen. Als wissenschaftlicher Zukunftsforscher präsentiert Kai Gondlach die neuesten Erkenntnisse aus der  Forschung, präsentiert greifbare Beispiele aus Ihrer Branche sowie Ihrem Alltag und ist ein Garant für unterhaltsame Pointen, die zum Nachdenken anregen.

Künstliche Intelligenz

Was steckt hinter dem Hype um Künstliche Intelligenz? Wie verändern Machine Learning, Deep Learning und Neuronale Netze aktuelle Geschäftsmodelle? Was kann sie, was nicht – und werden wir in wenigen Jahren durch Roboter und Algorithmen ersetzt? Nein, sagt Zukunftsforscher Kai Gondlach. Mit Erfahrungen US-amerikanischer und chinesischer Pioniere bringt der technologieaffine Soziologe und Politologe die wichtigsten Entwicklungen auf den Punkt. Viele Tätigkeiten werden sich maßgeblich verändern, doch nimmt paradoxerweise bei aller Automati-sierung der Stellenwert zwischenmenschlicher Eigenschaften zu. Zeit, die eigenen Geschäftsmodelle auf Automatisierungspotentiale zu prüfen und die Angestellten für die Jobs der Zukunft fit zu machen!

Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen geben klare Ziele vor und doch haben Staaten, Organisationen und Privatpersonen Probleme bei der Umsetzung. Welche Zusammenhänge bestehen zwischen menschlichem Handeln und dem Klimawandel, Erderwärmung, Anstieg des Meeresspiegels und dem massenhaften Artensterben? Welche Lösungen in der Industrie sind vielversprechend und was hat der Erfolg der Zivilisation mit individuellen Perspektiven zu tun?

Ohne erhobenem Zeigefinger, sondern mit unterhaltsamen Anekdoten und Mut machenden Beispielen macht Zukunftsforscher Kai Gondlach Lust auf ein nachhaltiges Leben und Wirtschaften.

Generationen (un)gerechtigkeit

Generation Z und Alpha gegen Generation X. So werden Konflikte in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik oft gesehen. Die Rente sei sicher, behaupten offizielle Veröffentlichungen noch immer - trotz des offensichtlichen demografischen Wandels. Was steckt hinter dem Konflikt und Verantwortungsvakuum zwischen Generationen? Bereits die ältesten Dokumente der Menschheit zeugen davon, dass die jüngeren Generationen von den älteren des Realitätsverlustes bezichtigt wurden. Altersdiskriminierung zieht sich bis heute in alle Institutionen durch, oft gewinnt nicht das beste Argument, sondern die erfahrenste Person die Auseinandersetzung – mithilfe des sozialen Drucks. Ob in Bezug auf die Klimakrise, in der die Aktivisten von FridaysForFuture gemaßregelt werden, oder im politischen Betrieb, in dem Nachwuchspolitiker wie Kevin Kühnert sich erst gegen Ressentiments der Machtelite behaupten müssen: Nur generationenübergreifend können Unternehmen, Behörden oder politische Gremien eine Welt schaffen, die für alle Betroffenen gerecht ist.

Folgen Sie Zukunftsforscher Kai Gondlach bei seinen Ausführungen über historische Zusammenhänge, wissenschaftliche Erkenntnisse der Wirtschafts- und Sozialpsychologie und erhalten exklusive Empfehlungen für Ihre zukünftige Organisation.

2050 - Eine Reise in die Zukunft

Die Zukunft ist ungewiss – und doch kennt die Zukunftsforschung einige Rahmenbedingungen und vor allem viele Szenarien. Als einer der wenigen wissenschaftlichen Zukunftsforscher Deutschlands weiß Kai Gondlach, worauf es ankommt: Die Zukunft wird weder durchgehend rosig noch desaströs. Doch wir müssen in diesem Krisen-Jahrzehnt viele Weichen neu ausrichten, wenn wir Frieden, Wohlstand und Menschenrechte erhalten bzw. stärken wollen. Und wer will das nicht?

Wagen Sie sich auf eine turbulente Reise durch die Zukunft und machen auch nicht vor Hiobsbotschaften Halt – aber keine Angst: wer Kai Gondlachs Vorträge kennt, weiß, dass man am Ende mit einem guten, zuversichtlichen und inspirierten Blick in die Zukunft schauen wird!

Die konkreten Themen der 30- bis 90-minütigen Vorträge werden mit Ihnen ausgewählt; alle Bereiche sind in dieser Zeit und dem Vortragsformat nicht zu schaffen. Zukunft ist komplex! Einige Beispiele für mögliche Themen und Thesen:

- Die Demografie überlastet das Solidarprinzip der Gesellschaft; ob Renten, Krankenversicherung, Altenpflege oder Bildung; die Aussichten sind alles andere als rosig.

- Die medizinischen Fortschritte der vergangenen 20 Jahre stellen in Aussicht: Menschen könnten (nahezu) unsterblich werden. Und nein, das heißt nicht, dass die Weltbevölkerung explodiert, denn natürlich wird der Zugang zu entsprechenden Mitteln limitiert sein.

- Die 2020er Jahre könnten mit dem größten Unternehmen-Massensterben in die Geschichtsbücher eingehen; Corona ist vielleicht ein Katalysator dafür. Doch dahinter steckt auch jahrzehntelanger Reform- oder Innovationsstau am Kern der Geschäftsmodelle und der Organisationsstruktur.

- Extreme Wetterereignisse nehmen global zu, so schätzt UNICEF, dass im Jahr 2050 etwa eine Milliarde Menschen auf der Flucht vor den Auswirkungen der zunehmenden Klimakrise sein werden. Auch aus Europa.

- Der Megatrend der Urbanisierung verliert an Wirkung – zumindest im globalen Norden.

Kai Gondlach macht vor keiner Branche Halt und bringt Erfahrung aus nahezu allen Kompetenzgebieten mit. Sein Hintergrund als Soziologe, Politik-/Verwaltungswissenschaftler, IT-Nerd und Zukunftsforscher prägt den Blick fürs große Ganze, aber auch die ganz pragmatischen Zusammenhänge und Use Cases. So geht das Publikum garantiert mit neuen Impulsen, visionären Ideen und praktischen Lösungsansätzen aus dem Vortrag!

Redner für Ihren Event

Steffi Burkhart
Frank Busemann
Stefan Carsten
Daniela Landherr
Frank Thelen
Kristina Vogel
Rüdiger von Fritsch
Nicola Winter
Ranga Yogeshwar
...und viele weitere Redner
Wie dürfen wir Sie unterstützen?
Haben Sie den richtigen Redner zum passenden Thema schon gefunden? Oder dürfen wir Sie persönlich unterstützen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns doch einfach an. Wir hören Ihnen zu und sind für Sie da.